Die Sehenswürdigkeiten im Überblick

  • Abteikirche
    Der weltbrühmte spätbarocke Sakralbau wurde 1742 bis 1747 errichtet.

  • Die Gotthardsruine
    Pfeilerbasilika auf dem Gotthardsberg: Die dreischiffige Basilika hat eine äusserst bewegte Geschichte.

  • Das alte Rathaus
    Am Marktplatz sticht das spätgotische, alte Rathaus von 1478 hervor, dessen Erdgeschoss als Städtisches Verkehrsamt dient.

  • Das Templerhaus
    Das sogenannter "Templerhaus" ist ein spätromanischer Turmbau mit gut erhaltener Fachwerkkonstruktion aus dem Jahre 1291

  • Kapelle Amorsbrunn
    Sie ist umgeben von Legenden und Überlieferungen. Hier sollen im 8. Jahrhundert iro-schottische Wandermönche den Odenwald christianisiert haben

  • Die Wildenburg
    Die Burg Wildenberg liegt ca. 6km südwestlich von Amorbach auf einem Bergvorsprung. Ein Burgenkenner urteilt: "Wildenberg ist nicht eine Burg unter vielen, wie man es aus Ihrer abgeschiedenen Lage schliessen könnte.

  • Die Pfarrkirche St. Gangolf
    Geweiht wurde die Kirche 1753 durch Erzbischof Karl von Ostein.

  • Der Wildpark Schwarzach.
    Derzeit beherbergt der Wildpark Schwarzach etwa 400 exotische und einheimische Tiere auf einer Fläche von ca. 5 Hektar

  • Wallfahrtsbasilika Walldürn
    Verehrung des Heiligen Blutes bis in die heutige Zeit Die Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" in Walldürn geht auf ein Geschehen zurück, das sich im Jahre 1330 ereignete:

  • Schloss Zwingenberg
    Fast genau zwischen Heidelberg und Heilbronn inmitten des Neckartals an der B37 liegt das romantische Schloss Zwingenberg.

  • Die Schwenderskapelle
    Die Schwenderskapelle wurde 1886 vom Amorbacher Carl Schwender als Dank für die Hilfe der Gottesmutter errichtet. Sie wurde 2005 renoviert.

Chinesisches Jahr:

Chinesisches Neujahr:

Beginn: 0516. Februar 2019
Ende: 24. Januar 2019

Das Erde-Schwein (Jihaichinesisch 己亥, Pinyin jǐhài) ist das 36. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus). Es ist ein Begriff aus dem Bereich der chinesischen Astrologie und bezeichnet diejenigen Mondjahre, die durch eine Verbindung des sechsten Himmelsstammes (己, Element Erde und Yīn) mit dem zwölften Erdzweig (亥, hài), symbolisiert durch das Schwein (猪, zhū), charakterisiert sind.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Erde-Schwein

Wildschwein
Bild: uli_scoots, flickr

Quellangabe: https://www.flickr.com/photos/ulis_photos/25873883454/in/album-72157648437133997/

Copyright: Ulrike und Thomas Limberg | © 2007-2019 |Alle Rechte vorbehalten | Mit freundlicher Unterstützung von: ourlittlehomepage.de